100 Jahre SVR

SVR bei Facebook

Nächste Begegnung

Sonntag, 08.05.2022 um 13:00 Uhr
SV Renchen 2 - FSV Seelbach 2

Sonntag, 08.05.2022 um 15:00 Uhr
SV Renchen - FSV Seelbach

SV Renchen - DJK Tiergarten-Haslach 0:0 (0:0)

Tiergarten erkämpft in Renchen ein Remis

Die auf dem Waldsportplatz erschienenen Zuschauer sahen eine kampfbetonte Partie zwischen dem tabellenzweiten Renchen und dem Verfolger aus Tiergarten. Die Gäste begannen vom Anpfiff weg, wie angekündigt mit hohem Tempo. Immer wieder wurde mit intensivem Pressing versucht den Spielfluss der Renchener zu stören.

Dies gelang auch recht gut, da Renchen in vielen Phasen den Ball nicht schnell genug laufen ließ und auch das Spiel ohne Ball vernachlässigt wurde. Außerdem ließ man die gewohnte Präzision im Passspiel vermissen. So spielte sich die erste Hälfte vorrangig im Mittelfeld ab, sodass sich für beide Mannschaften keine Torgelegenheiten ergaben.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs legten die Renchener einen Gang zu. Tiergarten wurde nun mehr und mehr in die eigene Hälfte gedrängt und musste auch dem hohen Anfangstempo etwas Tribut zollen. Die Gastgeber waren mehrmals dem Führungstreffer nahe. So legte Igor Liske quer auf Alex Kunze, dessen Schuss aus 10 Metern aber von Torhüter Koch mit einem Reflex entschärft wurde. Bei einer Großchance von Bünni Günyakti versprang auf dem unebenen Boden der Ball, sodass der Abschluss weit übers Tor ging. Auch Marc Nigey hatte kein Glück als er eine Vorlage auf den langen Pfosten um Zentimeter am Lattenkreuz vorbeisetzte.

Renchen wollte gegen Ende den Sieg erzwingen und lockerte dadurch etwas die Abwehr. Dadurch ergaben sich für die Gäste noch zwei gefährliche Kontermöglichkeiten, die jedoch ebenfalls nichts einbrachten. Am Ende trennte man sich im Derby mit einer gerechten Punkteteilung.

Am kommenden Sonntag ist unser Team zu Gast beim Tabellendritten in Windschläg. Die Offenburger Vorstädter sind nur zwei Punkte hinter uns und könnten mit einem Heimsieg an uns vorbeiziehen. Unsere Jungs werden sicherlich alles daransetzten, dass die nicht gelingt.