100 Jahre SVR

SVR bei Facebook

Nächste Begegnung

Sonntag, 08.03.2020 um 13:00 Uhr
SV Oberhamersbach 2 - SV Renchen 2

Sonntag, 08.03.2020 um 15:00 Uhr
SV Oberhamersbach - SV Renchen

TuS Bohlsbach - SV Renchen 0:5 (0:3)

Renchen mit ungefährdetem Auswärtssieg

Einen auch in der Höhe verdienten Erfolg landete der SV Renchen beim Drittletzten in Bohlsbach. Die Gastgeber, die engagiert kämpften,  beschränkten sich vom Anpfiff weg auf eine massierte Verteidigung und kamen deshalb selten zu eigenen Offensivaktionen. So war es nur eine Frage der Zeit bis der Renchener Angriffsdruck zu groß wurde und Stephan Schadt in der 12. Minute das 0:1 erzielte. Nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum, kam der Ball zum frei stehenden Renchener, der ungehindert einschoss.

SV Renchen - SG Weier/Bühl 2:0 (0:0)

Arbeitssieg für SV Renchen

Viel Geduld brauchte der Renchener Anhang, bis der Heimsieg gegen die Verfolger aus Weier/Bühl unter Dach und Fach war.  Die Gäste hätten mit einem Sieg bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer heranrücken können. Von Anpfiff an war aber Renchen das spielbestimmende Team und verzeichnete im 10 Minutentakt sehr gute Chancen zur Führung. Die Gäste legten ihr Hauptaugenmerk auf die Defensive und kamen lediglich durch Standartsituationen zum Abschluss, die aber alle vom aufmerksamen Torhüter Hodapp entschärft wurden.

SV Renchen - SV Oberkirch 2  3:0 (3:0)

SV Renchen baut Tabellenführung aus

Mit dem achten Sieg in Folge setzt der SV Renchen seine Serie im Spiel gegen die Landesligareserve aus Oberkirch fort. Da der bis dahin Tabellen Zweite aus Bühl/Weier in Nussbach Federn ließ, konnte die Führung in der Tabelle auf sieben Punkte ausgebaut werden. Offensichtlich hatte die Mannschaft aus der knappen Partie der Vorwoche gelernt und ging das Match konzentriert an. Die Anfangsphase war geprägt von gegenseitigem Abtasten. Es war zu spüren, dass keine Mannschaft den ersten Fehler machen wollte.

SV Appenweier - SV Renchen 2:2 (1:1)

SV Renchen erkämpft Auswärtspunkt

sportvereinIn einer hart umkämpften Partie trennte man sich beim Verfolger in Appenweier mit einem leistungsgerechten Remis. Die Serie von zuletzt 8 Siegen in Folge ist somit beendet. Die Anfangsphase des Spiels gehörte dennoch den Gästen die sofort über ihre Spitzen gefährlich vor dem Tor von Lukas Klein auftauchten.

SV Renchen - FV Bottenau 3:0 (3:0)

SV Renchen setzt sich im Spitzenspiel durch

bottenaugStarke 20 Minuten reichten dem Tabellenführer aus der Grimmelshausenstadt,  um das Spitzenspiel der Kreisliga B für sich zu entscheiden. Immer wieder angetrieben vom starken Mittelfeld machten die Einheimischen sofort Druck und stellten die Bottenauer Defensive vor erhebliche Probleme. So dauerte es auch nur 10 Minuten bis Renchen in Führung ging. Ein Pass auf halbrechts erreichte Fabian Schoch, der mit seiner Dynamik den Ball in den Strafraum mitnahm und aus spitzem Winkel das 1:0 erzielte.