100 Jahre SVR

SVR bei Facebook

Nächste Begegnung

Sonntag, 27.09.2020 um 12:15 Uhr
SV Oberhamersbach 2 - SV Renchen 2

Sonntag, 27.09.2020 um 15:00 Uhr
SV Oberhamersbach - SV Renchen

SV Oberkirch 2 - SV Renchen 1:3 (0:2)

Renchen behauptet sich in Oberkirch

Mit einem ungefährdeten 3:1 Auswärtssieg im Gepäck, kehrt  die Renchener Truppe aus dem Renchtal zurück. Wie  gewohnt begann unsere Elf wie die Feuerwehr. Ein ums andere Mal rollten die Angriffe aufs Oberkircher Tor. In der Anfangsphase hatten es die Gastgeber hauptsächlich Torhüter Weber zu verdanken, dass man nicht in Rückstand geriet.

In der 18. Minute war aber auch er machtlos, als Igor Liske den Ball  auf Fabian Schoch ablegte, der zum 0:1 einschoss. Die Gäste blieben am Drücker und kamen zu einer Vielzahl von Torchancen, die aber alle ungenutzt blieben. Erst in der 38. Minute konnte Igor Liske mit einem fulminanten 30 Meter-Schuss auf 0:2 erhöhen.

Nach der Pause war es dann wieder Fabian Schoch, der zur Stelle war, als der Gästetorhüter einen langen Ball unterlief und zum 0:3 einschob. Im Gefühl des sicheren Sieges überließen die Renchener den Einheimischen immer mehr Spielanteile. Außerdem machte man sich das Leben durch unnötig viele Fehlpässe selbst schwer. So kam Oberkirch in der 70. Minute zum 1:3 Anschlusstreffer durch Umut Calayir, der auf der linken Seite frei zum Abschluss kam. Trotzdem kam Renchen noch zu weiteren Möglichkeiten das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Doch Bünni Günyakti war an diesem Tag kein Treffer gegönnt.

Am nächsten Sonntag kommt der SV Appenweier auf den Renchener Waldsportplatz. Die Gäste haben sich zwar vorläufig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet, werden aber trotzdem keine Punkte verschenken wollen. Somit ist für Spannung gesorgt.