100 Jahre SVR

SVR bei Facebook

Nächste Begegnung

Sonntag, 08.05.2022 um 13:00 Uhr
SV Renchen 2 - FSV Seelbach 2

Sonntag, 08.05.2022 um 15:00 Uhr
SV Renchen - FSV Seelbach

SV Renchen - SG Bühl-Weier 2:1 (1:0)


(lüb) Gut aufgelegt zeigte sich das Team des SV Renchen, am Jahrmarktssonntag, beim Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Bühl-Weier. Renchen das ohne Druck aufspielte zeigte eine gute spielerische und auch kämpferische Leistung und lies die konterstarken Bühl-Weierer nicht ins Spiel kommen. Großen Anteil daran hatte Renchens Manndecker Albert Ostertag, der Gästetorjäger Gaß nicht zur Entfaltung kommen ließ.

Schon in der 21. Minute hatten die SVR-Fans den Torschrei auf den Lippen, als Igor Liskes wuchtiger Kopfball um Zentimeter das Gehäuse verfehlte. In der 40.Minute belohnte sich das Team von Interimstrainer Daniel Ronecker für das gefällige Spiel, als Mittelstürmer Patrick Müller am schnellsten schaltete und im Nachschuss den 1:0 Pausenstand erzielte.

Die Bühl-Weierer, die sich noch Chancen auf einen der ersten Plätze ausrechneten, investierten nun etwas mehr, ohne aber zu Torchancen zu kommen. Die Renchener Abwehr stand aber sicher und ließ sich nicht überraschen.
In der 76.Minute konnte Igor Liske nach einem Alleingang in den Strafraum nur noch durch Foul gebremst werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte sein Bruder Alexander zum vorentscheidenden 2:0. Die Gäste konnten in der 82. Minute durch einen Foulelfmeter von Michael Gaß zwar noch verkürzen, der Sieg der Einheimischen war jedoch mehr als verdient und nicht mehr in Gefahr.

An den beiden kommenden Wochenenden muss unsere Truppe auswärts antreten. Zunächst geht die Reise zum neuen Tabellenführer nach Wagshurst und eine Woche später dann ins Renchtal nach Nußbach.
Trainer Daniel Ronecker hat bisher eine glückliche Hand bewiesen, weshalb wir Fans natürlich hoffen, dass die Mannschaft an die zuletzt gezeigten Leitungen anknüpfen kann und möglichst viele Punkte aus der Fremde mitbringt.